Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Stachelrand-Gelenkschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Stachelrand-Gelenkschildkröte (Kinixys erosa) Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Landschildkröten (Testudinidae)
Gattung: Gelenkschildkröten (Kinixys)

Lateinischer Name:
Kinixys erosa

Beschreibung:

Allgemeines
Die Stachelrand-Gelenkschildkröte gehört zur Familie der Landschildkröten und zur Gattung der Gelenkschildkröten.

Lebensraum
Heimisch ist diese Art im Westen Afrikas, vor allem in Ghana, Gabun und Togo. Der Lebensraum ist der tropische Regenwald. Die Stachelrand-Gelenkschildkröte fühlt sich besonders auf Laubböden wohl.

Aussehen
Die Stachelrand-Gelenkschildkröte erreicht eine Körpergröße von etwa 30 cm. Der Rückenpanzer hat eine gezackte Form und ist lang und abgeflacht. Der Rückenpanzer ist braun gefärbt, die Panzerplatten sind braun gelblich. Der Rand jeder Platte ist dunkelbraun bis schwarz gefärbt. Der Körper ist gelb bis orange gefärbt. Der Bauchpanzer ist im vorderen Teil herausragend und bedeckt zum Teil den Hals. Weibchen haben einen kleineren Schwanz als die Männchen.

Lebensweise
Diese Art ist am Tag aktiv und benötigt eine hohe Luftfeuchtigkeit. Die Paarungszeit findet über das ganze Jahr statt.

Nahrung
Gefressen werden ausschließlich Pflanzen, wie Gräser, Kräuter und viele verschiedene Früchte.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum