Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Kaspische Bachschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Kaspische Bachschildkröte (Clemmys caspica rivulata) Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger (Cryptoria)
Familie: Altwelt - Schildkröte (Geoemydidae)
Gattung: Mauremys
Art: Bachschildkröten

Lateinischer Name:
Clemmys caspica rivulata oder Mauremys caspica rivulata

Beschreibung:

Die Kaspischen Bachschildkröten sind im Osten Europas zu finden. Stehende und fliesende Gewässer sind ihr Lebensraum. Häufig zu beobachten sind sie in Bulgarien und Griechenland.

Der Panzer misst eine Länge von etwa 30 cm, auf dem sich weiße Flecken befinden. Die Bauchseite der Kaspischen Bachschildkröte ist braun.

Die Nahrungsmittel bestehen vorwiegend aus Fleisch. Insekten, Larven, kleine Fischstückchen. Gelegentlich werden auch Gräser gefressen.

Bei der Vermehrung hat die Nase eine besondere Bedeutung, um den richtigen Partner zu finden. Im Herbst, aber auch im Frühjahr ist die Paarungszeit. Die Eier können eine Größe von 45 cm Länge und 35 cm Breite erreichen.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum