Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Flachrückenschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Flachrückenschildkröte  (Pyxis planicauda) Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Landschildkröten (Testudinidae)
Gattung: Spinnenschildkröten (Pyxis)

Lateinischer Name:
Pyxis planicauda

Beschreibung:

Die Flachrückenschildkröte lebt vor allem am westlichen Küstenstreifen Madagaskars. Die Art gilt als bedroht bedingt durch Brandrodung ihres Lebensraums.

Die Farbe der Musterung dieser Art variiert zwischen verschiedenen Ocker- und Gelbtönen kombiniert mit dem schwarzen Panzer-Grundton. Die Schildkröte erreicht eine Länge von bis zu 17 cm.

Zur Nahrung der Flachrückenschildkröte zählt rein vegetarische Kost wie Jungpflanzen und verschiedene Früchte.

Die Eier werden vor Antritt der Ruhephase im Mai gelegt. Das Gelege beinhaltet oftmals nur ein einziges bis höchstens drei Eier.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum