Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Chinesische Zacken-Erdschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Chinesische Zacken-Erdschildkröte (Geoemyda spengleri) Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae)
Gattung: Zacken-Erdschildkröten (Geoemyda)

Lateinischer Name:
Geoemyda spengleri

Beschreibung:

Allgemeines
Die Chinesische Zacken-Erdschildkröte gehört zur Familie der Altwelt-Sumpfschildkröten und zur Gattung der Zacken-Erdschildkröten. Diese Art wird als stark gefährdet eingestuft.

Lebensraum
Das Verbreitungsgebiet erstreckt sich über die chinesischen Provinzen Hunan, Guangdong, Guangxi und Hainan bis hin zum Vietnam und Laos. Der bevorzugte Lebensraum sind Waldgebiete.

Aussehen
Die Körpergröße der Chinesischen Zacken-Erdschildkröte beträgt 10 bis 14 cm. Der Rückenpanzer ist gezackt und hat eine gelbe, orangefarbene bis rötliche Färbung. Der Bauchpanzer ist dunkler gefärbt. Die Haut ist braun gefärbt, wobei die Weibchen noch zusätzliche gelbe Streifen am Hals haben. Männchen sind mit 110 g leichter als die Weibchen, die etwa 28 g schwer werden.

Lebensweise
Die Chinesische Zacken-Erdschildkröte ist am Tag aktiv und vergräbt sich oft im Boden. Die meiste Zeit am Tag verbringt diese Art regungslos an einer Stelle und lauert ihrer Beute auf. Der Chinesischen Zacken-Erdschildkröte ist es möglich, beide Augen unabhängig voneinander zu bewegen. Ist die Winterruhe vorbei, beginnt die Paarungszeit. Im Frühjahr legt das Weibchen seine Eier ab. Es kann zu mehreren Gelegen im Jahr kommen. Pro Gelege gibt es ein bis drei Eier. Die Weibchen lassen die Eier nicht gleich allein. Sie ruhen einige Zeit auf den Eiern. Nach 2 bis 3 Monaten schlüpfen die Jungtiere.

Nahrung
Chinesische Zacken-Erdschildkröten ernähren sich von Würmern, Schnecken, Grillen, Asseln, kleinen Mäusen, Käfern, Spinnen und Aas. Selten fressen sie auch Pflanzen und Fallobst.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum