Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Birma-Weichschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Birma-Weichschildkröte (Nilssonia formosa) Systematik:
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)

Lateinischer Name:
Nilssonia formosa

Beschreibung:

Mit seiner markanten, Rohr-Schnauze und unglaublich flach Schale, ist der Birma-Weichschildkröte eine sehr eigentümliche aussehendes Süßwasserreptil. Es ist diese seltsame Eigenschaften, die diese Schildkröte flussnahen Lebensraum anpasst. Mit dem langen Hals und der Schnorchel-Schnauze, sodass sie ihre Nase heraus aus dem Wasser recken, um zu atmen, und dem scheinbar geschrumpften Panzer und einer stromlinienförmigen Silhouette sind sie brillante und schnelle Schwimmer.

Der Birma-Weichschildkröte hat eine runde bis ovale, glatte Oberschale. Die gewölbten Panzerplatten sind wie Jahresringe mit einem dunklen Fleck in der Mitte. Sie sind sind oliv oder grün mit einem hellem Rand.

Trotz ihrer geringen Größe sind sie gefräßige und gute Raubtiere. Sie leben in Gruppen. Die Allesfresser Birma-Weichschildkröte isst Wasserpflanzen und Fische, Weichtiere, Insekten, Amphibie und Wasservögel. Sie nisten zwischen Mai und Januar.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum