Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Batagur-Schildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Batagur-Schildkröte Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae)
Gattung: Batagur-Schildkröten (Batagur)

Lateinischer Name:
Batagur baska

Beschreibung:

Die Batagur-Schildkröte ist eine der weltweit seltendsten Schildkrötenarten. Sie gilt als vom Aussterben bedroht.

Die Batagur-Schildkröte findet man (wenn überhaupt noch) in Birma, Thailand, Vietnam, Kambodscha und Sumatra. Ihr natürlicher Lebensraum besteht dort aus großen und tiefen Süßgewässern.

Die Batagur-Schildkröte wird etwa 60 Zentimeter lang. Der Panzer dieser Schildkröte ist nur schwach gewölbt. Die Färbung ist gräulich-braun. Sie hat einen breiten Kopf mit Kieferleisten im Maul. Die Beine haben kräftige Krallen. An den Vorderbeinen besitzt sie lediglich vier Zehen.

Die Batagur-Schildkröte ernährt sich von Pflanzen. Zur Fortpflanzung ist zu sagen, dass sie von Dezember bis März 8 bis 30 Eier in zwei bis drei Gelegen am Ufer und auf Sandbänken in einer Tiefe von ca. 50 Zentimetern vergräbt.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum