Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Areolen-Flachschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Areolen-Flachschildkröte (Homopus areolatus) Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Landschildkröten (Testudinidae)
Gattung: Flachschildkröten (Homopus)

Lateinischer Name:
Homopus areolatus

Beschreibung:

Diese Schildkröten leben in der Halbwüstenlandschaft Karoo und in küstennahe Heidegebiete in der zentralen Hochebene von Südafrika.

Der Panzer vom Weibchen erreicht eine Länge von 11,4 cm. Das Männchen ist kleiner. Der Panzer ist rot bis nussbraun gefärbt und der Bauchpanzer ist hellbraun bis ockerfarben. Sie weisen an den Hinterläufen und Vorderfüssen jeweils 4 Zehennägel auf. Der massige Kopf vom Männchen ist auffällig. Der Kiefer ist hakig und stark gekrümmt und die Nasenlöcher befinden sich an der Schnauze.

Diese Schildkröten leben im Buschland und halten sich oft nicht weit entfernt von ihren Verstecken auf. Sie graben selber Wohnhöhlen, verstecken sich aber auch in verlassenen Höhlen von Säugetieren.

Das Weibchen legt mehrmals im Jahr 2 bis 3 Eier. Die Jungtiere schlüpfen nach 92 bis 134 Tagen.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum