Schildkrötenlexikon alle Schildkrötenarten von A-Z

Home

Fachbücher

Amboina-Scharnierschildkröte

Informationen zur Schildkrötenart

Amboina-Scharnierschildkröte (Cuora amboinensis) Systematik:
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schildkröten (Testudinata)
Unterordnung: Halsberger-Schildkröten (Cryptodira)
Familie: Altwelt-Sumpfschildkröten (Geoemydidae)
Gattung: Scharnierschildkröten (Cuora)
Art: Amboina Scharnierschildkröte

Lateinischer Name:
Cuora amboinensis

Beschreibung:

Diese Schildkröte ist in vielen Teilen von Südasien verbreitet und wird circa 20 Zentimeter groß. Der gewölbte Panzer hat eine dunkelbraune Färbung und drei Längskiele. Auf der Oberseite ist der Kopf braun gefärbt. Die Kehle und die Kopfunterseite gehen ins gelbliche über.

Wie jegliche Scharnierschildkröten kann sie ihre Extremitäten komplett im Panzer einziehen. Sie leben überwiegend in langsam fließenden oder stehenden Gewässern mit Schlammuntergrund. Das Wasser verlässt sie oft nur zum Sonnenbad und zur Eiablage.

Die Amboina-Scharnierschildkröten sind Einzelgänger und ihre Reviere verteidigen sie gegenüber Rivalen energisch. Sie fressen fast alles. Ihre Hauptnahrung besteht aus Weichtiere, Fische und Insekten.

Nach der Paarung legt diese Schildkröte an Land zwischen ein und drei Eier ab. Die Jungtiere schlüpfen nach 76 bis 100 Tagen. Seit 2000 wird diese Schildkröte als gefährdete Art geführt.

Werbung


andere Lexika
Affen
Vögel
Hunde
Schnecken

(c) 2006 by lexikon-schildkroeten.de Hinweise Nutzungsbedingungen Partner Impressum